2- tägiger Management Workshop

Decision-Making in a Digital Age

„Je mehr Daten Sie haben, desto besser werden Ihre Entscheidungen sein“. Wenn dies wahr wäre, wären die heutigen Unternehmen perfekte Entscheidungsmaschinen: Allein in den Jahren 2020 und 2021 hat sich die Menge der verfügbaren Daten verdoppelt. Trotz dieser riesigen Datenmenge und der Ausgaben für Data-Science-Teams und die digitale Infrastruktur ist die Wahrscheinlichkeit, dass Ihr Unternehmen nicht doppelt so intelligent ist wie vor 2020 hoch. Gleichzeitig stellt The Economist fest, dass sich mehr als zwei Drittel der Führungskräfte weiterhin auf ihre Intuition verlassen. Liegen sie einfach falsch oder sind sie altmodisch?

Unser zweitägiger Hybrid-Workshop für Manager basiert auf 30 Jahren weltweit führender Forschung, die vom Max-Planck-Institut für Bildungsforschung unter der Leitung von Prof. Gerd Gigerenzer, einem der einflussreichsten Psychologen und Entscheidungs-wissenschaftler der Welt, durchgeführt wird.

Was Sie von dem Programm erwarten können – Sie werden lernen

  • wann und warum man sich auf menschliche Intelligenz (einschließlich Intuition) und wann auf die verschiedenen Werkzeuge der Künstlichen Intelligenz verlassen sollte
  • wie Sie menschliche und künstliche Intelligenz integrieren können, um die Entscheidungsprozesse in Ihrem Unternehmen zu optimieren
  • wie Sie Ihre Organisation am besten aufstellen, um in einem Kontext kalkulierbarer Risiken und unberechenbarer Ungewissheit gute Leistungen zu erbringen
  • zu verstehen, wie sich Künstliche Intelligenz auf die Gesellschaft insgesamt auswirken wird und wie man in einer intelligenten Welt intelligent bleibt

Session 1: Eine Karte und ein Kompass – kalkulierbares Risiko und unkalkulierbare Unsicherheit

Wichtige Entscheidungen im Management sind nicht nur risikoreich. Oft ist es schwierig, solche Risiken genau zu quantifizieren. Dies bezeichnen wir als Entscheidungsfindung unter Unsicherheit. Es mag überraschen sein, dass unter Unsicherheit weniger Informationen und weniger Komplexität zu besseren Entscheidungen führen können als intensive Informationsbeschaffung und komplexe Analysen. In der ersten Sitzung erfahren die Teilnehmer, wie sie feststellen können, mit welcher Art von Informationsumgebung sie konfrontiert sind – mit einem kalkulierbaren Risiko oder einer unkalkulierbaren Unsicherheit. Anwendungsfälle aus dem maschinellen Lernen zeigen, wann Risiken sinnvoll quantifiziert werden können und wann nicht.

Session 2: Augmented Intelligence

Menschliche und künstliche Intelligenz unterscheiden sich grundlegend. Künstliche Intelligenz verarbeitet riesige Datenmengen und findet Zusammenhänge, die ein Mensch nie finden würde. Der Mensch denkt kausal, macht sich einen Reim auf seine Welt und kann künftige Konsequenzen mit sehr wenigen Daten vorhersehen. Augmented Intelligence kombiniert das Beste aus menschlicher und künstlicher Intelligenz, um Systeme zu schaffen, die Probleme in Ihrem Unternehmen effektiver lösen.

Session 3: Die Macht der Intuition in einem digitalen Zeitalter

Die Intuition wird auch im digitalen Zeitalter für viele Entscheidungsträger eine wichtige Quelle für gute Entscheidungen bleiben und vielleicht sogar noch an Bedeutung gewinnen. Unter Unsicherheit kann sie die Grundlage für eine leistungsfähige Entscheidungsstrategie sein. Die Entwicklung einer guten Intuition erfordert jedoch ein konstruktives Lernumfeld und ein förderliches Organisationsklima. Die Teilnehmer werden lernen, wie sie die Strukturen und die Kultur schaffen können, die für ein effektives organisatorisches Lernumfeld erforderlich sind, das ein gutes Urteilsvermögen unter Unsicherheit begünstigt.

Session 4: Wie man in einer intelligenten Welt intelligent bleibt (mit Prof. Gerd Gigerenzer)

Prof. Gigerenzer wird exklusive Einblicke in sein neues Buch „Klick – Wie wir in einer digitalen Welt die Kontrolle behalten und die richtigen Entscheidungen treffen“ geben, das im September 2021 bei MIT Press erschien. Ausgehend von der Unterscheidung zwischen kalkulierbarem Risiko und unkalkulierbarer Unsicherheit wird Prof. Gigerenzer auf Schlüsselthemen wie die Relevanz von Künstlicher Intelligenz und Big Data für intelligente Geschäftsentscheidungen, die Auswirkungen der Digitalisierung auf die Gesellschaft und die Nutzung des Potenzials der Integration von menschlicher und maschineller Intelligenz eingehen.

Trainer

Prof. Dr. Gerd Gigerenzer ist ein ehemaliger Max-Planck-Direktor und Mitbegründer von Simply Rational. Er ist der meistzitierte deutsche Psychologe und einer der einflussreichsten Psychologen der heutigen Welt.

Prof. Dr. Florian Artinger ist Unternehmer, Verhaltensökonom und Datenwissenschaftler. Er ist Mitbegründer von Simply Rational und Professor an der Berlin International University.

Dr. Niklas Keller ist ein Organisationspsychologe und Entscheidungswissenschaftler. Er ist Mitbegründer von Simply Rational und assoziierter Forscher des Max-Planck-Instituts und der Universitätsklinik Charité.

Über Simply Rational

Simply Rational ist ein Spin-off des Max-Planck-Instituts für Bildungsforschung, einem weltweit führenden Forschungsinstitut für Entscheidungsfindung unter Unsicherheit. Der ehemalige Max-Planck-Direktor und Mitbegründer Prof. Gerd Gigerenzer hat über 600 Artikel zu diesem Thema veröffentlicht und seine preisgekrönten Bücher „Risk Savvy: How to Make Good Decisions“ und „Gut Feelings: The Intelligence of the Unconscious“ wurden in über 30 Sprachen übersetzt. Wir bieten Fachleuten aus Wirtschaft, Gesundheitswesen und Gesellschaft Zugang zu den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen aus den Verhaltens- und Datenwissenschaften. Unsere Trainer sind allesamt Experten in den Bereichen Verhaltenswissenschaft, Datenwissenschaft oder Verhaltenstraining. Gemeinsam haben wir bereits mehrere tausend Fachleute geschult.

Weitere Informationen

Die Teilnehmer erhalten ein Zertifikat bei Abschluss des Kurses.

Standort

Der Kurs ermöglicht den Teilnehmern die Teilnahme vor Ort in den Räumlichkeiten der Berlin International University of Applied Sciences (Salzufer 6, 10587 Berlin, Deutschland), aber auch die Online-Teilnahme von überall auf der Welt. Hybride Videotechnologien einschließlich digitaler Pausenräume ermöglichen eine effektive Interaktion mit anderen Teilnehmern und Ausbildern.

Tickets

Senior Management / Leadership
max. Teilnehmerzahl: 24

Sprache: Englisch

Freitag, 9. September 2022
15:00 Uhr – 21:00 Uhr MEZ

Samstag, 10. September 2022
15:00 Uhr – 21:00 Uhr MEZ

Online: 1.500€ + MwSt (falls zutreffend)

Vor Ort: 1.850€ + MwSt (falls zutreffend)

Hybrid: Online und Berlin International University of Applied Sciences
Salzufer 6, 10587 Berlin, Germany

Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt per E-Mail an Prof. Dr. Florian Artinger (florian.artinger@simplyrational.de). Bitte beachten Sie, dass Ihr Platz, um eine reibungslose Abwicklung zu ermöglichen, erst mit dem Zahlungseingang gesichert ist.